Anwendung Weft / Haartressen

Erfahren Sie mehr zu den Möglichkeiten mit Haartressen-Extensions, Flat Wefts. Bei weiteren Fragen lesen Sie gerne unsere FAQ oder schreiben und auf: service@rubin-extensions.ch

 Haartressen_Extensions_Anwendung

1. ANLEITUNG FÜR UNSERE HAARTRESSEN-EXTENSIONS
Haarwefts_Anwendung Haarwefts_Anwendung Anwendung_Haartressen_Extensions
    

xtra flach, extra fein – Die Pro Deluxe Flat Weft Hair Extensions

Durch ein besonderes Webverfahren mit Mikroversiegelung kannst Du die Tresse ganz einfach an Deinen Kopf anpassen. Schneide dafür die Tressenbreiten ab, die Du für Deine Verlängerung benötigst. Die Enden halten das verarbeitete Haar genau da, wo Du es haben willst. Du verlierst also beim Teilen der Tresse kein wertvolles Echthaar. Gleichzeitig bleibt der gesamte Saum sauber und fest.

Der Clou:


Mit unseren extra flachen Flat Wefts hast Du die Wahl. Wie willst Du sie befestigen: mit Clips, als Tape-in oder einnähen.

Mit den Clips kannst Du Deine extra flachen Flat Weft Extensions jederzeit entfernen. Für diese Befestigung musst Du nur unsere Rubin Extensions Clips an den oberen Saum nähen. Achte dabei darauf, dass die Farbe zu Deinem Haarteil passt.

Mit der zweiten Methode kannst Du Dein langes Haar für mehrere Monate geniessen. Nimm einfach unsere Rubin Extension Tapes und befestige sie am oberen Saum der Haarteile. So kannst Du sie ganz einfach in Dein Haar kleben.

Du kannst die Haarteile aber auch ganz einfach in Dein eigenes Haar einnähen. Dafür musst Du nur einen Zopf machen, der ganz nah an der Kopfhaut liegt. Dann nähst Du das Haarteil einfach ein bzw. lässt es Dir einnähen. Dafür solltest Du eine Nadel für Extensions und einen entsprechenden Faden verwenden.

 Haartressen_Anwendung_Rubin_Extensions